GTN

By on 11. März 2020

Erleben Sie Irland mit PGA Professional Marc Weiser   

20. Juli – 26. Juli 2020 

6 Übernachtungen im Westgrove Hotel***, Kildare, Irland

GTN Paket:

  • Gruppenflug ab Hamburg mit Air Lingus inkl. 1 Gepäckstück von 20 Kg*
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer Standard mit Frühstück
  • 5 Greenfees: 2x The K Club (Smurfit & Ryder Cup Course), 1x Killeen Castle, 1x Palmerstown House, 1x Luttrellstown Castle
  • Trolleys und Rangebälle inklusive
  • Flughafen und Golfplatztransfers
  • Training und Begleitung durch Marc Weiser

* Golfgepäckkosten von € 40 pro Strecke sind noch nicht im Reisepreis enthalten. Golfschläger können alternativ auch kostengünstig über ClubsToHire vorab gebucht werden. Die Schläger werden dann am Flughafen Dublin bereit gehalten.

Der Preis gilt bis 25.03.2020 vorbehaltlich Verfügbarkeit, danach kann ein Zuschlag anfallen.
Mindest-Teilnehmerzahl: 8 Personen.

Reisen Sie mit Marc Weiser durch Irland und erleben Sie unvergessliche Golfmomente. Während dieser Woche übernachten Sie im Westgrove Hotel, das 2007 erbaut wurde. Es liegt perfekt, um das antike Irland zu erkunden. Gönnen Sie sich bei Ihrem Aufenthalt in diesem eleganten Hotel, auch eine Auszeit auf der großen Sonnenterrasse und genießen Sie die köstlichen Gerichte aus dem Assaggio Restaurant sowie Getränke an den Oak und Onyx Bars. Weitere Highlights sind der Wellnessbereich mit Innenpool und der modern ausgestattete Fitnessraum. Jedes Zimmer ist einladend, mit hochwertigen Materialien eingerichtet und mit Sat.-TV, Möglichkeiten zur Tee- und Kaffeezubereitung, Fön, WLAN ausgestattet. Entspannen Sie sich hier und finden Ruhe für die grandiosen Golftage.

Folgende Plätze spielen Sie auf dieser Reise:

Die Geschichte des K Club im County Kildare reicht bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück. Vor allem die Eleganz dieser Epoche ist heute noch überall im K Club zu spüren, obwohl um das einstige Herrenhaus weitere Gebäude entstanden sind. Bereits bei Ankunft im Clubhaus erwartet Sie eine ganz besondere Atmosphäre. Die Geschichte als Ryder Cup Austragungsort von 2006 ist allgegenwärtig und mit vielen Bildtafeln und einer Ryder Cup Nachbildung hautnah erlebbar. Entworfen wurde der beeindruckende Parkland-Course von Arnold Palmer, der diesem auch seinen Namen gab. Die unvergesslichen Bahnen winden sich durch alten Baumbestand, vorbei an prächtigen Blumenbeeten und zahlreichen Seen. Ein besonderes natürliches Wasserhindernis bietet der Fluss Liffey, der auf seinem Weg nach Dublin auch durch die Anlage fließt. Loch 16, dem Signature Hole des Platzes, kommt er ins Spiel, da er von zwei Seiten das Grün umgibt und so ein Inselgrün kreiert. Doch nicht nur wegen des Inselgrüns, auch wegen des fantastischen Blickes auf das Hotel und der uralten Eisenbrücke, über die man das Grün erreicht, bleibt dieses Loch in Erinnerung.

K-Club – Smurfit Course: Um weiter 18 Löcher wurde der K-Club 2003 erweitert. Ebenfalls von Arnold Palmer entworfen, ist hier ein anspruchsvoller Platz entstanden. Ein besonderes Highlight ist das 7. Loch, bei dem eine Kaskade kleiner Wasserfälle angelegt wurde. Das Gelände zeigt sich eher offen, wodurch Sie an windigen Tagen besondere Schwierigkeitsstufen erwarten.

 

Luttrellstown Castle ist eine beeindruckende Burg etwa 20 Minuten vom Stadtkern Dublins und dem internationalen Flughafen Dublin entfernt. Sie entstand im 15. Jahrhundert und kann somit auf eine fast 600-jährige Geschichte zurückblicken. Der Golfplatz liegt auf einem 225 ha großen Anwesen, mit üppigen und fruchtbaren Land um die Burg. Er bildet die perfekte Parklandschaft für 18 herrliche Löcher. Im Jahr 2006 wurde der Platz umgestaltet und hat sich inzwischen als einer der besten Meisterschaftsplätze Irlands etabliert.

Der Killeen Castle Platz wurde von Jack Niklaus entworfen und ist eine einzigartige Entwicklung im historischen Gelände eines der ältesten und schönsten normannischen Schlössern des 12. Jahrhunderts. Das spektakuläre 600 Hektar grosse Anwesen ist Europa‘s einziger Dave-Pelz-Scoring-Game Schule. Die außergewöhnliche 18-Loch Golfanlage wird komplimentiert mit dem beeindruckenden 30.000m² großem Klubhaus mit state-of-the-art. Im September 2011 war hier der Solheim Cup‘s, welcher ein grandioser Erfolg war und zum dritten Mal in Folge Gastgeber der Ladies Irish Open.

Palmerstown House bietet eine herausragende Golferfahrung. Dieser Platz wurde von Christy O’Connor Jr. Entworfen und bietet die besten Fairways und Grüns in Irland.

Unser Anmeldeformular erhalten Sie auf Anfrage.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gern unter:

operations@golftravelnetwork.de  /  Telefon: 040 –  60533 79 0